Motivation TeambildungStrategische Geschäftsausweitung

Ausgangssituation

Der Vertrieb bestand aus zwei Teams: Kundenservice im Innendienst und Vertriebsmitarbeiter im Außendienst. Wegen einer Erweiterung der Produktpalette und zu erwartenden Umsatzsteigerungen von > 20 % wurden beide Teams vergrößert. Unsere Aufgabe war es, das Zusammenwachsen der bisher eigenständigen Teams zu organisieren. Langjährige Mitarbeiter mussten an die geänderte Struktur und an neue Aufgaben herangeführt werden, gleichzeitig mussten neue Mitarbeiter angeworben und integriert werden.

Aus einer Gruppe von Experten wird ein Expertenteam.

Frau Schulze “drückt“ mir als Mitarbeiter ihre Ideen nicht auf, sondern sie überzeugt mich davon. Dies führt bei mir zu sehr hoher Motivation und Identifikation mit meinem Arbeitgeber und spornt mich jeden Tag aufs Neue an.

Herangehensweise

approach

Wir initiierten Projekte zur Mitarbeiterentwicklung und Teambildung. In Zusammenarbeit mit meinem Kooperationspartner Manfred Gabl (www.gablseminare.de) wurde das Mental-Training „Teamschmiede“ durchgeführt. Ziel war die Zusammenführung der Teammitglieder, die mentale Stärkung und und die Vorbereitung eines zum Unternehmen und zu den Menschen passenden Führungsstils.

Ergebnis

result

Das Team arbeitet als „sich selbst organisierendes Team.“ Die Mitglieder lösen aufkommende Probleme weitgehend selbst. Die Zusammenarbeit von Innendienst und Außendienst läuft reibungslos und sie helfen untereinander – sogar mit Freude. Die Mitarbeiter sind motiviert – viele hochmotiviert – begreifen sich als wichtigen Teil des ganzen Unternehmens und übernehmen Mehrverantwortung. Dadurch sind die Führungskräfte entlastet und frei für strategische Aufgaben zur schnelleren Entwicklung des Gesamtunternehmens.

“Ein sich selbst organisierendes Team” - mehrfach haben Manfred Gabl und ich  miterlebt, wie einfach dabei Motivation, Kreativität und Erfolg entsteht.